p1140697

100 Sternsinger sammeln über 14.000 Euro

Großer Erfolg trotz Eiseskälte – fast 100 Sternsinger in Langförden und Bühren (4.900 Katholiken) sind am Samstag von Tür zu Tür gegangen, um für Menschen in Not zu sammeln. Das Kindermissionswerk in Aachen leitet diese dann an verschiedene betreute Projekte in vielen armen Länder dieser Welt weiter.

Die Sternsinger haben in diesem Jahr genau 14.025,27 Euro gesammelt, eine großartige Summe!

Bereits im September 2016 hat sich das Vorbereitungsteam aus Langförden bestehend aus  5 Frauen und Pastoralreferentin Marina Busse getroffen, um die Gewänder durchzusehen, diese nach Größe zu sortieren und entsprechend zu beschriften und viele Gewände komplett neu zu nähen.

Am Aktionstag, den 07. Januar 2017, fanden zunächst in beiden Kirchen Aussendungsgottesdienste statt, in denen auch die Kreidestücke gesegnet wurden, mit denen die Sternsinger einen Segenswunsch für das neue Jahr an die Hauswände schreiben konnten. Anschließend sind die Gruppen zu Fuß oder per PKWs  bis 16 Uhr unterwegs gewesen, um die Bewohner Langfördens und Bührens in ihren Häusern und Wohnungen zu besuchen.

Erstmals waren in diesem Jahr auch Erwachsene als Sternsinger verkleidet dabei. Dennoch konnten nicht alle Häuser und Wohnungen aufgesucht werden, da insgesamt leider sieben Sternsinger-Gruppen fehlten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sternsingern, PKW-Fahrern, Spendern und dem Sternsinger-Team für den großartigen Einsatz, die freundliche Aufnahme unserer Sternsinger und die überaus großzügige Spendenbereitschaft!

(Text: Marina Busse, Fotos: Helga Osterloh)

p1140677

p1140680

p1140687

p1140714

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken