Wechsel in der Leitung der Bührener Bücherei

Zwölf Jahren lang haben Susanne Marquering und Karin kl. Holthaus die „Katholische Öffentliche Bücherei“ in Bühren mit viel Engagement erfolgreich geleitet. Im Jahr 2017 gab es 122 Nutzer, die die Bücherei 785 Mal besuchten, um auf die 1595 bereitstehenden Medien zurückzugreifen. – Eine stolze Jahresbilanz!

Zum 01.01.2018  haben Karin kl. Holthaus und Susanne Marquering die Leitung an Melanie Hegger und Hanna Lukassen weitergegeben. Pfarrer Ralph Forthaus dankte bei einem Abendessen mit dem ganzen Bücherei-Team den ausscheidenden Leiterinnen für ihren vorbildlichen Einsatz und überreichte als Zeichen des Dankes Blumensträuße. Er wünschte dem neuen Leitungsteam eine glückliche Hand und Gottes Segen!

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken