Archiv für den Monat: Juli 2015

20150712_ReitnachmittagRepke (47b)

Das Glück dieser Erde

Pony- und Pferdefreunde Repke laden Flüchtlinge zum Reitnachmittag

Diese strahlenden Kinderaugen! Andrea Oldehus und Iris Scholz sind noch immer ganz hin und weg. Eine gute Woche ist es her, dass sie und die anderen Mitglieder der Pony- und Pferdefreunde Repke Besuch hatten – Besuch von 25 Flüchtlingskindern und ihren Eltern. Aus Syrien, dem Irak und Palästina. Gekommen sind sie auf Einladung des Vereins.

Das Glück dieser Erde weiterlesen

Nächstes Treffen: 20. Juli

Die ehrenamtlichen Helfer der Flüchtlingshilfe treffen sich am Montag, 20. Juli, im Pfarrheim der St. Laurentius-Gemeinde (Pastor-Meistermann-Straße 2 in Vechta-Langförden). Los geht es um 18.30 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

SONY DSC

Stockbrot zum Kennenlernen

Flüchtlingshilfe Langförden lädt Donnerstag zum Begegnungsnachmittag ins Pfarrheim

Zum letzten Mal vor der Sommerpause lädt die Flüchtlingshilfe Langförden am kommenden Donnerstag (2. Juli) ab 17 Uhr zum Begegnungsnachmittag ins Pfarrheim der St.-Laurentius-Gemeinde. Ziel ist das Zusammentreffen von Flüchtlingen und Einheimischen. „Wir möchten, dass die Asylsuchenden keine Fremden bleiben im Ort, dass die Menschen sie und ihre Geschichte kennen lernen“, sagt Henning Kreutzhecker vom Organisationsteam.

Stockbrot zum Kennenlernen weiterlesen