Himmelsrichtungen und Hauptstädte: Elisabeth Hartmann bringt Flüchtling Rabeh mehr bei als nur deutsche Wörter.

Spenden

Nicht jeder hat die Zeit, die Möglichkeit und den Willen, sich bei uns aktiv zu engagieren. Gerne können Sie uns aber auch mit einer Spende unterstützen. Denn für unsere Arbeit benötigen wir Geld. Davon finanzieren wir  beispielsweise Unterrichtsmaterial für unseren ehrenamtlichen Deutschunterricht, tragen Anwaltskosten oder unterstützen bei Übersetzungs- und Reisekosten im Falle von Familienzusammenführungen.

Die Flüchtlingshilfe Langförden trägt sich fast ausschließlich durch ehrenamtliches Engagement. Ihre Spende kommt daher direkt den Flüchtlingen zugute.

Unser Spendenkonto:
Kath. Kirchengem. Langförden
IBAN: DE 70280501000070340476
BIC: BRLADE21LZO
Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe