Unser Pfarreirat

Das ist der Pfarreirat im Dezember 2016:

2016_11_14_Pfarreirat

Auf dem Bild v.l. : Theresia Kellermann, Angelika Kühling, Willi Baumann, Niels Osterloh, Josef Osterloh, Elke Eckhardt, Franz Lübbe, Pastor Ralph Forthaus, Usula Lüers, Ilka Doege-Kläne, Elisabeth Hartmann, Hubertus Aumann, Linda Wegmann, Karin Kordes. Es fehlen Kathrin Bruns, Laura Gerdes, Maria Hüsing, Maria Sündermann, Elke Stratmann, Rainer Wessels, (c) Foto: Heinz Ellmann

 

Am 09. November 2013 haben Sie, die Langfördener und Bührener Gemeindemitglieder, uns den Auftrag gegeben, gemeinsam mit unserem Pastor und dem Pastoralteam zum Wohle der Gemeinde zu arbeiten und dem Gemeindeleben neue Impulse zu geben.

Bei unseren beiden konstituierenden Sitzungen im Dezember und im Januar haben wir zunächst weitere Mitglieder berufen: Als Vertreterin für die Langfördener Jugendlichen kam Corinna Mählmann dazu und als Vertreterinnen der Kirchenangestellten Ursula Lüers (Kindergarten) und Karin Kordes (Küsterin). Natürlich gehören auch Pastor Forthaus und Angelika Kühling als Vertreterin des Pastoralteams dazu. Anna-Elisabeth Nienhaus wird bis zum Ende ihrer Ausbildung auch dabei sein.

1. Der Vorstand

In der Sitzung am 21. Januar 2014 konnte dann der Vorstand gewählt werden: Dazu gehören:

Maria Hüsing (Beisitzerin), Angelika Kühling (Pastoralreferentin), Willi Baumann (Beisitzer), Elisabeth Hartmann (Vorsitzende), Pfarrer Ralph Forthaus seit September 2016 und Hubertus Aumann (stellvertretender Vorsitzender)

Ein aktuelles Foto wird folgen.

 

2. Ausschüsse

Wir bildeten folgende Ausschüsse. (Hinweis: Jeder Ausschuss ist berechtigt, selber weitere Gemeindemitglieder zu berufen.)

  • Ausschuss für Ehe Familie und Caritas:
v.l.: Franz Lübbe, Theresia Kellermann, Kathrin Bruns, Erika Stratmann, Josef Osterloh, Elke Eckhardt. Es fehlen Manfred Quatmann, Rainer Wessels

v.l.: Franz Lübbe, Theresia Kellermann, Kathrin Bruns, Erika Stratmann, Josef Osterloh, Elke Eckhardt. Es fehlt  Rainer Wessels

  • Liturgieausschuss:

 

v.l.: Herbert Nerkamp, Katharina Sedlak, Maria Hüsing, Karin Kordes, Elke Eckhardt, Ralf Rießelmann, Pastor Taphorn

v.l.: Herbert Nerkamp, Katharina Sedlak, Maria Hüsing, Karin Kordes, Elke Eckhardt, Ralf Rießelmann, Pastor Taphorn

 

  • Jugendausschuss:

Leider konnte noch kein Foto gemacht werden, da noch weitere Gemeindemitglieder gefragt werden sollen, ob sie mitarbeiten möchten.

Folgende Mitglieder stehen schon fest: Sarah Büssing, Lena Sieverding, Corinna Mählmann, Laura Gerdes, Linda Wegmann und Katharina Sedlak

 

  • Öffentlichkeitsarbeit:

 

v.l.: Katharina Sedlak, Willi Baumann, Elisabeth Hartmann, Herbert Eichfeld, Marlies Scheele, Rainer Wessels

v.l.: Katharina Sedlak, Willi Baumann, Elisabeth Hartmann, Herbert Eichfeld, Marlies Scheele, Rainer Wessels

 

  • Gemeindeaussschüsse:

 

v.l.: Elisabeth Hartmann, Laura Gerdes, Annette Dierkhüse, Josef Stratmann, Marlies Scheele, Arnold Gerdes, Monika Hinzke, Georg Ferneding, Anke Nerkamp Es fehlen: Hubertus Aumann, Christa Busse, Angelika Kühling, Thorsten Pieper, Reinhard Sündermann, Pastor Heinrich Taphorn

v.l.: Elisabeth Hartmann, Laura Gerdes, Annette Dierkhüse, Josef Stratmann, Marlies Scheele, Arnold Gerdes, Monika Hinzke, Georg Ferneding, Anke Nerkamp Es fehlen: Hubertus Aumann, Christa Busse, Angelika Kühling, Thorsten Pieper, Reinhard Sündermann, Pastor Heinrich Taphorn

 

Der Gemeindeausschuss Bühren konnte sich schon konstituieren (s.u.). Die Gründung eines Gemeindeausschusses Langförden folgt in den nächsten Wochen.

Gemeindeausschuss (Ortsausschuss) Bühren

In größeren Pfarreien kann der Pfarreirat zur Wahrnehmung örtlicher Interessen für räumlich abgegrenzte Teile der Pfarrei Gemeindeausschüsse einrichten. Diese haben laut „Ordnung für Gemeindeausschüsse im Bistum Münster“ die Aufgabe, „kirchliches Leben im Rahmen des Gesamtkonzeptes der Pfarrei zu entwickeln und zu organisieren“.  Die zentralen Aufgaben für den Gemeindeausschuss sind u. a.:

  • Ansprechpartner für Gruppen und Einzelpersonen „vor Ort“
  • Schaffung eines „Netzwerkes“ von Einrichtungen
  • Planung von Aktionen und Veranstaltungen
  • Repräsentation bei Anlässen der Gemeinde

Einem Gemeindeausschuss gehört mindestens ein Mitglied des Pfarreirates an. Dieses gewährleistet den Informationsaustausch und die Kooperation zwischen Pfarreirat und Gemeindeausschuss. Im Gemeindeausschuss St. Johannes d. T. sind drei Mitglieder des Pfarreirates vertreten, nämlich Laura Gerdes, Elisabeth Hartmann und Hubertus Aumann. Ebenfalls gehören Pfarrer Taphorn und Angelika Kühling als Pastoralreferentin dazu. Die weiteren Mitglieder wurden genau wie die Mitglieder der übrigen Sachausschüsse berufen. Um sicher zu stellen, dass die örtlichen Gegebenheiten  in ihrer Gesamtheit sich im Gemeindeausschuss widerspiegeln, sind Vertreter aus möglichst vielen  Vereinen sowie aus verschiedenen Altersgruppen für das Gremium benannt worden. Es arbeiten mit: Christa Busse, Annette Dierkhüse, Georg Ferneding, Arnold Gerdes, Monika Hinzke, Anke Nerkamp, Thorsten Pieper, Marlies Scheele, Josef Stratmann und Reinhard Sündermann. Der Gemeindeausschuss setzt sich also aus insgesamt fünfzehn Mitgliedern zusammen, die Ansprechpartner für alle Gemeindemitglieder sein möchten. Als nächste größere Aktion ist die Einweihung des neuen Pfarrheims geplant. Die Vorbereitungen laufen bereits.

Seite ausdrucken Seite ausdrucken