109 Könige sammeln Spenden in Höhe von 15.177,49 €

Am 06. Januar 2018 waren sie wieder unterwegs: Die Könige aus dem Morgenland. In Bühren, wo leider nicht alle Bezirke besetzt werden konnten, und Langförden trugen insgesamt 109 Kinder und Jugendliche die frohe Botschaft von der Geburt Jesu zu den Menschen und überbrachten dabei den Segenswunsch für das neue Jahr 2018. Gleichzeitig sammelten sie für arme Kinder auf unserer Welt. Dabei kamen sagenhafte 15.177,49 € zusammen, die nun an das päpstliche Kindermissionswerk in Aachen überwiesen werden können.

Wir danken allen Sternsingern, ihren Begleitern, den Fahrern und den beiden Teams um die Pastoralreferentinnen Angelika Kühling und Marina Busse für diesen tollen Einsatz!

Ferner danken wir allen Bewohnern von Langförden und Bühren für die freundliche Aufnahme der Sternsinger und die großherzigen Gaben!

Unsere Pfarrbüros nehmen in den kommenden Tagen zu den Öffnungszeiten weitere Spenden für die Sternsingeraktion gerne an.

Text: Ralph Forthaus
Bilder: Helga Osterloh und Anna-Elisabeth Nienhaus

 

31 Sternsinger aus Bühren

 

78 Sternsinger aus Langförden

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken