Die Jugendlichen von „Nangina“ kommen!

Nangina ist ein eingetragener Verein, der sich ehrenamtlich für Basisgesundheitsversorgung in den Ländern der Dritten Welt einsetzt und gleichzeitig anerkannte Jugendarbeit leistet.
Jugendliche ziehen Wochenende für Wochenende durch ganz Deutschland, um mit selbst geschriebenen Sprechspielen auf die Not der Menschen aufmerksam zu machen und die Arbeit des Vereins zu unterstützen. Die Dialoge greifen typische Aussagen und Vorurteile zum Thema auf und regen zum Nachdenken an.

Durch Spenden wurden so in den letzten 30 Jahren viele Projekte in Kenia, Äthiopien, Uganda, Tansania und Honduras unterstützt.

Am 22. und 23. September wird eine Jugendgruppe von Nangina e.V. sämtliche Gottesdienste in unserer Pfarrgemeinde mitgestalten. Die Kollekte ist dann für die Projekte von Nangina bestimmt.

Näheres erfährt man unter www.nangina.de.

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken