Schicken Sie „Süße Grüße“ – Eine Aktion der Messdiener!

Die Messdiener von St. Laurentius und St. Johannes d.T. werden wieder als „Wichtel“ unterwegs sein und vor dem Heiligen Abend netten Leuten „süße Grüße“ in Form von selbstgebackenen Plätzchen vor die Haustür legen.

Wer einen lieben Menschen mit einem süßen Gruß zum Weihnachtsfest beschenken möchte, füllt einfach eine Grußkarte aus, die in den Kirchen, Büchereien und den Kindergärten von Bühren und Langförden ausliegen.

Die Grußkarte wird dann zusammen mit mindestens einem Euro (Höhere Beträge kommen der Messdienerarbeit zugute!) in einen Briefumschlag gelegt, der dann bis zum 17.12.2018 in die Briefkästen des Bührener Pfarrheims oder Langfördener Pfarrhauses eingeworfen wird.

Um alles andere kümmern sich dann unsere Messdiener!

Überraschen Sie also liebe Verwandte und Freunde mit dieser originellen Idee!

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken