Neuer Kirchenausschuss konstituierte sich

Am 03. Dezember 2018 traten die neuen Mitglieder des Kirchenauschusses zur konstituierenden Sitzung im Bührener Pfarrheim zusammen.

Nach der Begrüßung und Verpflichtung durch Pfarrer Forthaus lernten sich die Mitglieder in einer informativen Vorstellrunde kennen.

Anschließend galt es, bestimmte Dienste zu besetzten.

So wurde Dorit Bleischwitz erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden des Kirchenausschusses gewählt. Vorsitzender bleibt qua Amt Pfarrer Ralph Forthaus.

Zur Vertretung des Kirchenausschusses im Pfarreirat wird Bärbel Westendorf mit beratender Stimme in das Pastoral-Gremium entsandt.

Andreas Lamping übernimmt weiterhin die Protokollführung. Im Falle seiner Abwesenheit übernimmt Alexandra Nieske diesen Dienst.

Nach diesen internen Angelegenheiten mussten die neuen Mitglieder gleich einige personelle, finanzielle und Liegenschaften betreffende Angelegenheiten entscheiden. Es klappte alles reibungslos.

Wir wünschen dem neuen Kirchenausschuss auch weiterhin ein gutes Gelingen und Gottes Segen!

Bild v.l.n.r.: Reinhold Willenborg, Dorit Bleischwitz (stellv. Vorsitzende), Reiner kl. Holthaus, Sigrid Gabor (Rechnungsführerin), Andreas Lamping, Jutta Lüske, Alexandra Nieske, Bärbel Westendorf, Henning Kock, Pfarrer Ralph Forthaus (Vorsitzender), Rainald Taphorn (Pfarreirat)

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken