Im kfd-Frauenkreis geht ein tolles Jahr zu Ende

In den letzten Monaten gab es sehr abwechslungsreiche und unterschiedliche Veranstaltungen, die von unseren Mitgliederinnen sehr gut angenommen wurden.

Gute Laune und ganz viel Spaß hatten im September 20 Frauen in der Lohner Freilichtbühne mit „Schlager lügen nicht“. Es wurde laut mitgesungen, mitgewippt und gefeiert.

Im Oktober feierten 27 Frauen in unserer Pfarrkirche einen besinnlichen, segensreichen Erntedank-Wortgottesdienst. Vorbereitet von unserem Präses Pastoralreferentin Marina Busse und musikalisch auf der Gitarre begleitet von Regina Janssen. Ein dickes DANKE an euch beiden. Zum Ausklang gab es im Pfarrheim eine Brotzeit.

Mit Schmink-und Hautpflegetipps ging es dann im November weiter. 14 Mitglieder trafen sich im Kosmetikstudio über der Turm-Apotheke in Langförden. Zwei Kosmetikerinnen hatten die Räumlichkeiten liebevoll vorbereitet und uns mit Sekt und Süßigkeiten empfangen. Danach bekam jede Teilnehmerin ein perfektes Tages-Make up und viele Tipps. Ein besonderer Dank geht an unseren Apotheker Herrn B. Berding, der den Abend für uns gesponsert hat.

Einen gemütlichen, besinnlichen und fröhlichen Adventsabend mit Glühwein, Tee, Mandarinen, Nüssen und Keksen gestalteten wir im Dezember im Rahmen unserer Generalversammlung. Daran nahmen zu unserer großen Freude 49 Frauen teil. Nach dem offiziellen Teil gab es eine etwas andere Geschichte über die heilige Familie, aus Sicht von Maria. Sie regte zum Schmunzeln und Nachdenken an.

Danach gab es für alle anwesenden Frauen ein hübsch verpacktes Geschenk. Gemeinsam wurde ausgepackt. Turbulent und witzig ging es dann beim Würfeln zu. Später durfte jede ihr „tolles, einmaliges Geschenk“ mit nach Hause nehmen.

Besonders stolz sind wir darauf, dass in diesem Jahr keine Veranstaltung mangels Beteiligung abgesagt werden musste. So können wir motiviert ins Jahr 2019 starten.

Über interessierte, neue Frauen in unserer Gemeinschaft freuen wir uns.

Das Jahresprogramm 2019 ist ab Januar auf der kfd-Frauenkreis-Seite einsehbar.

Das Leitungsteam wünscht allen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein friedvolles neues Jahr 2019.

(Text und Fotos: Marianne Reinke)

 

Artikel ausdrucken Artikel ausdrucken